Aktionen und Termine rund um den fairen Handel

2019

Faire Woche Logo

 Faire Wochen in Ratingen: 13.-28.September 2019
Seit mehr als 15 Jahren laden die bundesweiten Aktionstage "Faire Woche" jeden September alle Menschen in Deutschland dazu ein, Veranstaltungen zum Fairen Handel in ihrer Region zu besuchen oder selbst zu organisieren. Mit jährlich über 2.000 Aktionen, bei denen seit vielen Jahren auch Ratingen regelmäßig vertreten ist, ist sie bundesweit die größte Kampagne des Fairen Handels. 

2019 wird das Motto der bundesweiten Aktionswochen Faire Woche  "Geschlechtergerechtigkeit" lauten. In Ratingen wird es daher schwerpunktmäßig Aktionen zum Thema Textilproduktion geben.  Denn gerade in diesem Sektor sind beschäftigte Frauen durch die Missachtung sozialer Rechte besonders betroffen.

Eine Programmübersicht zum Download finden Sie hier: Faire Wochen Ratingen

Das ausführliche Programmheft können Sie hier einsehen: Programmheft Faire Wochen

Sa, 31.08. 12-20 Uhr-So, 01.09. 10-18 Uhr

"Warm-Up zur Fairen Woche" Weltladen Lintorf präsentiert Produkte aus dem Fairen Handel beim Dorffest Lintorf, Speestraße 1, Ratingen-Lintorf

Fr, 13.09., 10-14 Uhr

„Faire Produkte in Ratingen-West“, Verkaufs- und Informationsstand des Eine-Weltausschusses der Katholischen Heilig-Geist Gemeinde, Berliner Platz 10, Ratingen-West

 Sa, 14.09., 10-14:30 Uhr

„Fairer Handel in Ratingen“, Informationsstand bei der Ehrenamtsmeile, Kirchvorplatz St. Peter und Paul, Kirchgasse / Grütstraße

 So, 15.09., 12-17:00 Uhr

„Faire Produkte auf dem ökumenischen Gemeindefest“, Garten des Haus Wichern, Dorfstraße 8, Ratingen-Homberg

 Di, 17.09., 16-17:30 Uhr

„Alles andere als fair – Baumwolle im 18. Jahrhundert“

Sklavenarbeit auf den Plantagen in den europäischen Kolonien in Übersee, Kinderarbeit in den Fabriken. Die Führung durch die Ausstellung in der ehemaligen Baumwollspinnerei von Johann Gottfried Brügelmann stellt die Arbeitsbedingungen in den Mittelpunkt, unter denen Baumwolle im 18. Jahrhundert angebaut und verarbeitet wurde. LVR-Industriemuseum, Textilfabrik Cromford, Cromforder Allee 24

 Di, 17.09., 19 Uhr

„Frauen in der Textilindustrie“ Vortrag von Birgit Wilde, FEMNET e.V. zu Arbeitsbedingungen und Handlungsalternativen. Vortrag im Rahmen der Ausstellungseröffnung „Ich mache Deine Kleidung! Die starken Frauen aus Süd Ost Asien", Medienzentrum, Peter-Brüning-Platz 3

Di, 17.09.- Do, 31.10.

"Ich mache Deine Kleidung! Die starken Frauen aus Süd Ost Asien", Ausstellung über Gewerkschafterinnen, die sich gegen die ausbeuterischen Produktionsbedingungen in der Textilbranche zur Wehr setzen, Medienzentrum, Peter-Brüning-Platz 3

Link zur Ausstellungsbeschreibung

 Fr, 20.09., 15-20 Uhr

"Klamotten und Kinderrechte" Aktions- und Informationsstand auf dem Fest zum Weltkindertag, Stadthalle, Schützenstr 1

 Sa, 21.09., 10-13.45 Uhr

"Faire Radtour" die Ortsgruppe des ADFC lädt zu einer thematischen Radtour zum Fairen Handel rund um Ratingen ein. Treffpunkt Touristinformation, Minoritenstr. 3a

Link zur Tourenbeschreibung

 So, 22.09., 11 Uhr

Mattineé im Ratinger Kino: Der Film "The true cost - Der Preis der Mode" wird im Kino1&Kino2, Lintorfer Str. 1, Ratingen gezeigt. Eintritt frei, um Spenden wird gebeten.

Link zum Film-Trailer

 Mo, 23.09.-Sa, 28.09., täglich 10-18 Uhr (Sa 10-14 Uhr)

"Pop-Up-Store Weltladen Mitte", temporär wird von unterschiedliche Weltladeninitiativen Ratingens der zentral gelegene Weltladen wiedereröffnet. Die Initiativen präsentieren ihre Produkte und informieren über ihre Aktivitäten, ehem. Kirchenladen, Lintorferstr. 16

 Di, 24.09., 10-22 Uhr

Tag der Sauna „Sauna. Ein Tag Urlaub!“, Karibische Aufgüsse, Beauty, Wellness & Entspannung mit Fair-Trade-Produkten am Damentag, Sauna im Allwetterbad Lintorf, Jahnstr. 35, Eintritt: Regulär üblicher Saunatarif

 Di, 24.09., 16-17:30 Uhr

„Zwischen Konsumrausch und Konsumkritik. Kleidung in den 1960er Jahren“

Nachhaltigkeit? (Noch) kein Thema. Zunehmender Wohlstand in den 1960er Jahren steigerte die Lust am Konsum, insbesondere modischer Textilien. Viele Jugendliche lehnten das Konsumverhalten ihrer Eltern ab und entwickelten einen eigenen Stil. Dabei ging es eher um Gesellschaftskritik als um Nachhaltigkeit.

Die Führung durch die Sonderausstellung „Mode 68. Mini, sexy, provokant“ zeigt, welche Rolle Konsum in den 1960er Jahren spielte. LVR-Industriemuseum, Textilfabrik Cromford, Cromforder Allee 24

 Do, 26.09., 10-22 Uhr

„Gemeinsam sind wir stark! – Das neue Saunateam stellt sich vor“, Gemeinschafts-Sauna mit Wellness- und Entspannungs-Aufgüssen mit Fair-Trade-Produkten, Sauna im Allwetterbad Lintorf, Jahnstr. 35, Eintritt: Regulär üblicher Saunatarif

 Fr, 27.09., 20-01 Uhr

„Mitternachtssauna“, Oktoberfest mit Fairen Snacks sowie Beauty- und Wellness-Angeboten aus dem Fairen Handel, Sauna im Allwetterbad Lintorf, Jahnstr. 35, Eintritt: € 20,00

 Sa, 28.09., 10-14 Uhr

"Fairer Markt - Mode aus dem Fairen Handel" auf dem Kirchvorplatz St. Peter und Paul, Verkauf von Fairer Mode, Informationen zu den Aktivitäten der Fairtrade-Stadt Ratingen, dem Netzwerk Ratingen.nachhaltig, Fairer Kaffee und Siebdruckstand nicht nur für Kinder, Kirchvorplatz St. Peter
und Paul, Grütstraße 2

Di, 12.11., 18-20 Uhr

Ausblick: "FairTrade in Kirche und Moschee- Themenabend der Reihe Christlich-Islamischer Dialog, Türkisch-islamische Moschee, Am Westbahnhof 15

 

07.11.2019, 16.30-18.00 Uhr Steuerungsgruppentreffen Fairtrade-Town-Ratingen im Rathaus, Minoritenstraße 2-6


11.07.2019, 16.30-18.00 Uhr Steuerungsgruppentreffen Fairtrade-Town-Ratingen im Museum Ratingen, Peter-Brüning-Platz 1, Eingang Grabenstraße 21

08.07.2019, 19.00 Uhr 3. Netzwerktreffen Ratingen.nachhaltig

04.06.2019, 10.00-16.00 Uhr Vernetzungstreffen NRW für "Faire Kitas" und Kitas mit Interesse am Projekt FaireKITA, in Dortmund vorr. im Reinoldinum, Schwanenwall 34, 44135 Dortmund

16.05.2019, 19.00 Uhr, Vortrag Fairer Handel in Ratingen bei der Kolpingsfamilie Lintorf, Pfarrzentrum St. Johannes, Ratingen-Lintorf, Am Löken 69.

15.05.2019, 10.30-12.00 Uhr, Webinar zum Einstieg in den Kompass Nachhaltigkeit, Webplattform zur praktischen Unterstütung für faire/nachhaltige Beschaffung

09./10.05.2019, 7. Fachkonferenz für sozial verantwortliche Beschaffung von IT-Hardware, Karl-Heine-Straße 97, Leipzig

08.05.2019, 19.00 Uhr 2. Netzwerktreffen Ratingen.nachhaltig

11.04.2019, 16.00-19.00 Uhr, Workshop: Freiwillig Fair - für eine global verantwortliche Beschaffung in NRW, VHS Ratingen, Raum 202, Poststraße 23

09.04.2019, 14.00-15.30 Uhr, Webinar zum Einstieg in den Kompass Nachhaltigkeit, Webplattform zur praktischen Unterstütung für faire/nachhaltige Beschaffung

07.04.2019, Auszeichnungsfeier Heilig-Geist-Gemeinde als "pFAIRgemeinde", Die katholische Kirchengengemeinde Heilig Geist wird aufgrund ihres Engagements für den Fairen Handel als erste Gemeinde im Bistum Köln als "pFAIRgemeinde" ausgezeichnet.

04.04.2019, 16.30-18.00 Uhr, Steuerungsgruppentreffen Fairtrade-Town-Ratingen

13.03.2019, 19.00 Uhr Neztwerktreffen Ratingen.nachhaltig, Café Bös, Düsseldorfer Str. 26 in Ratingen

15.01.2019, Agenda21Ratingen: Jahresbeginn-Treffen, Haus am Turm

10.01.2019, 16.30-18.00 Uhr, Steuerungsgruppentreffen Fairtrade-Town-Ratingen

2018

17.-24.12.2018, Fair-Trade auf dem Weihnachtsmarkt Ratingen, Marktplatz Innenstadt

09.12.2018, Aktion des Jugendrats: Kleidertauschparty im Jugendzentrum LUX

08. und 09.12.2018, Fair-Trade auf dem Weihnachtsmarkt vor St. Peter und Paul

06.12.2018, Faire Nikolausaktion am Adam-Josef-Cüppers-Berufskolleg

07.10.2018, Ökumenisches Erntedankfest Ratingen West und Bergische Kaffeetafel

Faire Wochen in Ratingen: 14.-28.September 2018
2018 fand die Faire Woche zum Thema "Gemeinsam für ein gutes Klima" statt.

Donnerstag, 27.9, 14.00-16.00 Uhr: Auszeichnungsfeier: Ratingen ist Fairtrade-Town und das Adam-Josef-Cüppers-Berufskolleg ist Fairtrade-School, im Adasm-Josef-Cüppers-Berufskolleg, Minoritenstr.10

24. bis 30.9., Faire Woche bei den Ratinger Bädern. Das Sauna-Team des Allwetterbads widmet sich mit einer Veranstaltungswoche dem Thema Nachhaltigkeit und dem Fairen Handel, Allwetterbad Lintorf

Mittwoch, 26.9., Aktionstag „Fairer Umgang mit sich und der Umwelt“ - mit fairen Saunaprodukten, Getränken und Snacks sowie musikalischer Unterhaltung, Sauna im Allwetterbad Lintorf

Samstag, 22.9., 9.00-17.00 Uhr Fair-Trade-Getränke am Infostand der Agenda21Ratingen beim Aktionstag Nachhaltige Mobilität, Parkplatz Kirchgasse

Freitag, 21.9., 19.30-21.00 Uhr FAIRspielt? Ein Themenabend zur Spielzeugproduktion, Museum Ratingen

Freitag, 21.9., 15.00-17.30 Uhr Detektivtour "KnowYourPhone" zur Herstellung von Smartphones, Aktionsstand Fairtrade-Town beim Fest zum Weltkindertag, Marktplatz Ratingen 

Freitag, 21.9., 15.00-18.00 Uhr Kakao und Kinderrechte, Informations- und Aktionsstand Fairtrade-Town beim Fest zum Weltkindertag, Marktplatz Ratingen

Mittwoch, 19.9., 19.00-21.00 Uhr Fairtrade-Town? Vortrag zu den Hintergründen des Fairen Handels und der Bewerbung Ratingens als Fairtrade-Town im Bürgerverein Homberg

Mittwoch, 19.9., 15.00-16.30 Uhr Produktvorstellung aus dem fairen Handel, im Wohnpark Ratingen-Ost

Dienstag, 18.9., 10.00-12.00 Uhr Fairer Handel trifft Klimaschutz: Informations-und Aktionsstand zum Fairen Handel und der Europäischen Mobilitätswoche auf dem Ratinger Wochenmarkt, Marktplatz Ratingen

Samstag, 15.9., 11.00 Uhr Eine-Welt und Agenda21Ratingen bei der Meile des Ehrenamts, Kirchplatz

Freitag, 14.9., 09.00-13.00 Uhr Eine Welt - Informations- und Verkaufsstand auf dem Wochenmarkt Ratingen West, Berliner Platz

16.07.2018, Fair-Trade-Kaffeeprobe in der städtischen Seniorenbegegnungsstätte Ratingen-Mitte

12.07.2018, III. Treffen der Steuerungsgruppe Ratingen Fairtrade-Town in der städtischen Seniorenbegegnungsstätte Ratingen-Mitte

04.07.2018, Informationsveranstaltung "Globales Lernen und Faire KITA" für Erzieher*innen in der VHS Ratingen

23.06.2018, Mit fairen Ratingen-Bällen kickt es sich besser

13.06.2018, Bewerbung Ratingens als Fairtrade-Town ist eingereicht – gefeiert wurde im Museum bei der „Fair-o-mat“-Einweihung

20.02.2018, Stadt unterstützt Vereine bei Fair-Trade-Engagement

24.01.2018, Steuerungsgruppe „Fairtrade-Town“: Auftakt im Stadtmuseum

 

Zuständiges Amt

 

Projektkoordinatorin Kommunale Entwicklungspolitik

Lena Steinhäuser 

Telefon 02102 550-1065 
buergeramt@ratingen.de