Willkommen in Ratingen

Die Stadt Ratingen errichtet in den kommenden Monaten eine neue Schulsportanlage für die Gebrüder-Grimm-Schule in Ratingen-Süd. Im Rahmen eines symbolischen Spatenstichs am Montag, 13. Mai, gaben Bürgermeister Klaus Pesch, Schuldezernent Rolf Steuwe und Stadtkämmerer Martin Gentzsch den Startschuss für die Bauarbeiten.

In Ratingen wird es auch in diesem Jahr ein vielfältiges Programm zur „Fairen Woche“ vom 13. bis 28. September geben. Die Planungen sind gemeinsam mit vielen Akteuren bereits in vollem Gange - diesmal mit dem Schwerpunkt Textilproduktion. Warum? Vor dem Hintergrund des bundesweiten Mottos „Geschlechtergerechtigkeit“ erklärt dies Gabi Welsch-Schwalfenberg, stellvertretende Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Ratingen: „Besonders Frauen sind die Leidtragenden der zum Teil menschenrechtsverletzenden Arbeitsbedingungen in der Textilproduktion, die zum Großteil in Länder Süd-Ost-Asiens ausgelagert wurde.“

Auf Einladung des Malbodium Schachclubs in Maubeuge nahmen elf Mitglieder des Schachvereins Lintorf 1947 e.V. am 11. Mai 2019 an einem Internationalen Schachturnier in der französischen Partnerstadt teil. Besonders die Ratinger Nachwuchsspieler überzeugten in diesem taktischen Spiel in sieben Partien mit ihrem Können: Von 31 jungen Spielern belegten die Ratinger Tashi Dieckmann und Luka Ostrowski den zweiten bzw. den fünften Platz.

Seit Januar 2019 ist das BIWAQ-Projekt „InWESTment plus“ am Berliner Platz 10 in neuer Auflage wieder am Start. Die zweite Förderrunde im Rahmen von „Bildung, Wirtschaft, Arbeit im Quartier – BIWAQ“ läuft bis zum 31. Dezember 2021. Die Projektträger von Stadt Ratingen, NeanderDiakonie, Caritas und SkF bieten wieder bewährte, aber auch neue Projekte für Menschen ab 27 Jahren an. Zielgruppen sind insbesondere (langzeit-)arbeitslose Bewohnerinnen und Bewohner sowie Alleinerziehende im Quartier. Alle Interessierten haben an drei Projekttagen - 21., 22. und 24. Mai – die Möglichkeit, sich an der zentralen Anlaufstelle in West am Berliner Platz 10 umfassend zu informieren oder bei den Angeboten auch mitzumachen.

Das städtische Ausbauprogramm zur Modernisierung von Spielanlagen geht weiter: Seit Anfang der Woche laufen die Arbeiten für die Sanierung des Bolzplatzes an der Kokkolastraße in Ratingen-Ost. Die alte, aus einem Lavamaterial bestehende Deckschicht des Spielfeldes wird durch eine neue, moderne und gelenkschonende Elastikschicht ausgetauscht. Hierauf wird ein sandverfüllter Kunststoffrasen verlegt. Auch neue attraktive Tore mit Rückwand werden eingebaut.

Stadt sucht Schiedsperson für den Bezirk Eckamp, West, Tiefenbroich

Für den Schiedsamtsbezirk II (Eckamp, West, Tiefenbroich) ist eine Schiedsamtsstelle neu zu besetzen. Die Schiedsperson wird für eine fünfjährige Amtsperiode vom Rat der Stadt Ratingen gewählt und ist für die Durchführung von Schlichtungsverfahren nach dem Schiedsamtsgesetz NRW zuständig. Sie wirkt also auf die außergerichtliche Streitschlichtung in zivil- und strafgerichtlichen Verfahren hin.

Auf reges Interesse am Tag der Städtebauförderung (11. Mai) stießen die geführten Stadtrundgänge zu den wichtigsten Stationen des „Integrierten Handlungskonzepts Ratingen-Innenstadt“ (INTEK), insbesondere aber die beiden Sonderführungen durch das fast fertiggestellte Rathaus.

Schülerinnen des Landwirtschaftsgymnasiums „Lycée des 3 chênes“ (Gymnasium der drei Eichen) aus Ratingens Partnerstadt Le Quesnoy bieten am Samstag, 18. Mai 2019, gemeinsam mit ihren Lehrern auf dem Wochenmarkt selbst hergestellten Käse an. Das „Lycée des 3 chênes“ ist eine öffentliche Bildungseinrichtung, die in den Bereichen Landwirtschaft, Käseverarbeitung und Handel ausbildet.

Der Landesbetrieb Straßen.NRW erneuert ab Sommer die Ampelanlagen an der L422 (Brachter Straße/Meiersberger Straße) in Ratingen-Homberg sowie die Fahrbahndecke zwischen den Einmündungen Dorfstraße und Schöllersfeld – eine Millioneninvestition zur nachhaltigen Verbesserung des Verkehrsflusses in und nach Homberg. Gebaut wird in mehreren Abschnitten, die auch vier Vollsperrungen an Wochenenden beinhalten. Was genau gemacht und wie der Verkehr während der Bauphase gelenkt wird, ist Gegenstand eines Info-Abends für alle interessierten Bürger am Mittwoch, 15. Mai, 19 Uhr in der Aula der Christian-Morgenstern-Schule, Ulmenstraße 3.

Fahrbahn der Fester Straße wird saniert

Ab 14. Mai saniert die Stadt Ratingen die Fahrbahn der Fester Straße in Ratingen-Ost. Wie bei fast allen Maßnahmen des diesjährigen Fahrbahndeckenprogramms wird unter Vollsperrung gearbeitet. Das Teilstück zwischen Auf der Aue und An der Fest können Anlieger bis zum 4. Juni nur abends und nachts von 18 bis 7 Uhr befahren. An drei Tagen – dem 15. Mai sowie dem 3. und 4. Juni – wird die Sperrung bis zur Einmündung Eisenhüttenstraße ausgedehnt.

Wahlen zum Europäischen Parlament

Als Teil der unparteiischen Informationskampagne zur Europawahl am 26. Mai präsentiert das Europäische Parlament einen Werbespot mit dem Titel “Wähle Deine Zukunft”. Der kurze Film soll ein Anreiz zur Teilnahme an der bevorstehenden Europawahl sein, und dazu, an die künftigen Generationen zu denken, die letztendlich die Konsequenzen dieser Abstimmung zu tragen haben. Der preisgekrönte Regisseur Frédéric Planchon hat den Film gedreht, in dem die intensiven und schönen Momente sowie die verschiedenen Gefühle dokumentiert werden, die wir bei der Geburt eines Menschen erleben und empfinden.

Der Film ist auf Youtube unter epyoutube.eu/chooseyourfuture abrufbar.

Das freut alle Bienenfreunde: Die erste Insektennistwand mit vier interaktiven Informationstafeln und vielen Informationen rund um die Wildbienen und die Bedeutung von Insekten ist fertiggestellt. Die Einweihung am Biotop Cromford findet am internationalen Tag der Artenvielfalt, 22. Mai, statt.

Bürgermeister Pesch: Vorzeigestation in Hösel kann kommen

Mit großer Freude hat Bürgermeister Klaus Pesch die Nachricht der Deutschen Bahn AG aufgenommen, dass der S-Bahnhof Hösel umgebaut werden kann. Baubeginn ist im Herbst 2019, gleich im Anschluss an den Ausbau des neuen Busbahnhofs an Ort und Stelle durch die Stadt Ratingen. „Bis 2020 errichten wir und die Deutsche Bahn hier eine moderne Vorzeigestation für den Bus- und Bahnverkehr“, sagt Klaus Pesch.

Das war ein besonders schöner Start nach den Osterferien: Der zweigeschossige Neubau an der Anne-Frank-Schule mit Mensa und Räumlichkeiten für die Über-Mittag-Betreuung (ÜMB) wurde feierlich eingeweiht und sofort von den Kindern in Beschlag genommen. Während ebenerdig der helle, farbenfrohe Mensabereich mit 72 Sitzplätzen, Küche und Nebenräumen eingerichtet wurde, sind in der ersten Etage drei großzügig gestaltete Räume für die Kinder der ÜMB entstanden.

Solarthermische Anlagen gewinnen Wärme aus Sonnenlicht – ohne Brennstoff und Emissionen. Die Aussicht auf niedrige Heizkosten macht die Technik auch für Privathaushalte interessant. „Leider geht die Rechnung in der Praxis nicht immer auf. Im Echtzeitbetrieb sparen die Anlagen manchmal weniger als erhofft“, berichtet Susanne Berger, Energieberaterin der Verbraucherzentrale in Ratingen. Anlagen, die nicht die angenommenen Erträge bringen, untersucht die Verbraucherzentrale in ihrer aktuellen Aktion vom 1. Mai bis zum 30. September im Kreis Mettmann.

Europawahl

Antrag auf Briefwahl

Weitere Informationen

Öffnungszeiten

Das Bürgerbüro der Stadt Ratingen, Peter-Brüning-Platz 3, erwartet u.a. im Zusammenhang mit einigen bevorstehenden Feiertagen zu bestimmten Zeiten einen hohen Publikumsandrang und wird daher an folgenden Tagen eine Bedienung ausschließlich aufgrund vorheriger Terminvorbuchungen vornehmen... Weiterlesen...

 

Veranstaltungen

 

Verwaltungssuchmaschine NRW
Informationen und Dienstleistungsangebote anderer Behörden finden Sie über die Verwaltungssuchmaschine NRW.

 

Online-Dienste

Apps
für Ihr Smartphone

Außerbetriebsetzung
eines Fahrzeuges

BAföG-online
Berufsausbildungsförderung

Bürgerbüro Terminvereinbarung

Bürgerkarte
Anregungen, Beschwerden

Eintrittskarten (Tickets)
kaufen

Führungszeugnis beantragen

Medienausleihe
der Stadtbibliothek

Registerauskunft
aus dem Fahreignungsregister

Sperrgutanmeldung

Steuererklärung online
(Elster)

VHS-Kurse buchen