27.11.2019

Baustelle Mülheimer Straße verschoben

Die KomMITT verschiebt ihre Baumaßnahme auf der Mülheimer Straße im Bereich „Europäischer Hof“ auf Mitte Januar. Ursprünglich wollte die Stadtwerke-Tochter ab 2. Dezember dort Glasfaserkabel verlegen. Das hätte jedoch bedeutet, dass wegen der notwendigen Baustellenampel das Linksabbiegen aus der Oberstraße in die Mülheimer Straße eine Woche lang nicht möglich gewesen wäre, wodurch wiederum der innerstädtische Parkring unterbrochen gewesen wäre. „Nachdem aus der Händlerschaft Bedenken im Hinblick auf Beeinträchtigungen des Weihnachtsgeschäfts geäußert wurden, haben wir uns kurzfristig entschlossen, die Maßnahme auf Januar zu verschieben“, sagte Stefan Hermes, Bereichsleiter Vertrieb und Informationstechnologie bei der KomMITT.

 

Stadt Ratingen

Zuständiges Amt

 

Pressereferentin

Ulrike Trimborn 

Telefon 02102 550-1063 
pressestelle@ratingen.de