27.08.2018

Neues Programm im Jugendclub West

Soeben ist das Programm des Jugendclubs in Ratingen West für die Monate September und Oktober erschienen. Nachdem alle Kurse im Ferienprogramm MATCHBALL ausgebucht waren, freuen sich die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter auf alte und - hoffentlich - neue Gesichter in der Einrichtung am Berliner Platz. Attraktionen wie Kanufahren, Stand-Up-Paddling und Bogenschießen werden sich auch in den kommenden Monaten, besonders in den Herbstferien, noch einmal im Angebot wiederfinden. Ein Graffiti-Workshop ist ebenfalls geplant, verbindliche Termine werden noch bekannt gegeben.
 
Wie gewohnt ist die Einrichtung täglich zunächst mit der Über-Mittag-Betreuung, einem Kooperationsangebot mit der Käthe-Kollwitz-Realschule, belegt. Frisch zubereitetes Mittagessen, Freizeitangebote sowie Hausaufgabenbetreuung umfasst das Angebot für Schülerinnen und Schüler der fünften und sechsten Klassen. Zur Zeit sind alle 20 Plätze vergeben, doch erfahrungsgemäß lohnt sich eine Nachfrage in besonderen Härtefällen. Das Gesamtpaket kostet 70,- Euro pro Monat, Ermäßigungen sind möglich.
 
Der „normale Betrieb“ beginnt täglich ab 16 Uhr und richtet sich an Besucherinnen und Besucher im Alter von 12 bis 21 Jahren. Der Cafébetrieb lädt zum gemütlichen Verweilen ein, Billard, Kicker, Tischtennis und Brettspiele stehen kostenfrei zur Verfügung.
 
Besondere Angebote für Mädchen finden montags statt, jüngere Besucherinnen und Besucher kommen dienstags bei Back- und Kochangeboten auf ihre Kosten, während mittwochs die Jagd nach Ranglistenpunkten beim FIFA-Turnier auf der Playstation stattfindet. Hierfür ist eine Voranmeldung eine Stunde vor dem Start erforderlich. Alle Angebote beginnen jeweils um 17 Uhr und sind unentgeltlich.
 
Ein seit Jahren wichtiges Standbein ist der Musikraum im Jugendclub West. Neben der semi-professionellen Ausstattung steht jungen Nachwuchsmusikern ein Mitarbeiter fachlich zur Seite. In der Regel sind nach den Sommerferien freie Kapazitäten vorhanden, so dass sich eine telefonische Anfrage oder ein persönlicher Besuch im Probenraum empfiehlt.
  
Hilfestellungen bei Bewerbungen oder den Hausaufgaben gehören genauso zum Angebot der Einrichtung wie Unterstützung bei Problemen in besonderen Lebenslagen. Hier versteht sich der Jugendclub West mit seinen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern als Anlaufstelle und Wegweiser an andere Institutionen.
 
Für weitere Informationen: Tel. (02102) 550-5640 oder mail@jugendclub-west.de.
 
 
Jugendamt
Stadt Ratingen

Zuständiges Amt

 

Pressereferentin

Ulrike Trimborn 

Telefon 02102 550-1063 
pressestelle@ratingen.de