31.07.2019

365 Tage im Jahr Ehrenamt in Ratingen

1. Ratinger Ehrenamtsgala steigt am 18. September

An 365 Tagen im Jahr übernehmen ehrenamtlich tätige Menschen Aufgaben, die durch die Gemeinschaft nicht finanzierbar wären – so auch in Ratingen. Um dies zu würdigen und ins öffentliche Licht zu rücken, lädt Bürgermeister Klaus Pesch gemeinsam mit dem Kompetenzteam Ehrenamt und der Miteinander.Freiwilligenbörse Ratingen e.V. einmal im Jahr zu einem Pressegespräch ein. Denn der Stellenwert des freiwilligen Engagements, ob in einem Verein organisiert oder bei der Nachbarschaftshilfe, ist in Ratingen sehr hoch. Dies beweisen das persönliche Engagement des Bürgermeister als Schirmherr des Ehrenamtes als auch die finanziellen Unterstützungen der Vereine, Verbände und Organisationen.
 
Ebenfalls einmal im Jahr findet traditionell die Meile des Ehrenamtes statt – diesmal am Samstag, 14. September 2019, von 10 bis 13.30 Uhr auf dem Kirchplatz St. Peter und Paul. An rund 25 Ständen wird es jede Menge Informationen über die Aktivitäten der Verbände geben, die Akteure stellen sich vor und stehen für Fragen jeder Art zur Verfügung. Die Meile des Ehrenamtes ist die zentrale Veranstaltung im Rahmen der „Woche des bürgerschaftlichen Engagements“, die in diesem Jahr zum 14. Mal durchgeführt wird und vom 13. bis 22. September mit verschiedenen Angeboten stattfindet.
 
Einen runden Geburtstag gibt es in diesem Jahr zu begehen: Die Ehrenamtskarte NRW in Ratingen besteht seit zehn Jahren! Dieses Jubiläum ist ein guter Anlass, um einen besonderen Dank an die Ratinger Engagierten zu richten. Dies geschieht mit der 1. Ratinger Ehrenamtsgala, die am Mittwoch, 18. September 2019, 18.30 bis 21 Uhr (Einlass: 17.30 Uhr), in der DumeklemmerHalle-Stadthalle Ratingen gefeiert wird. 400 Gäste finden hier Platz. Das Eventteam der Miteinander.Freiwilligenbörse hat ein buntes Programm aus Unterhaltung und Informationen zusammengestellt, auch ein Imbiss wird gereicht.
 
Der Eintritt ist das Engagement der Gäste - also frei. Reservierungen der Einlasskarten können unter engagement@freiwilligenboerse-ratingen.de vorgenommen werden.
 
Mehr zu dem Programm und den sonstigen Angeboten rund ums Ehrenamt in Ratingen gibt es im Internet unter www.ehrenamt-ratingen.de.
 
Bürgeramt / Pressestelle
Stadt Ratingen
Zuständiges Amt

 

Pressereferentin

Ulrike Trimborn 

Telefon 02102 550-1063 
pressestelle@ratingen.de